ExpressZeitung Nr. 58, Dezember 2023 – Jänner 2024

ExpressZeitung Nr. 58, Dezember 2023 – Jänner 2024

Normaler Preis$11.00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Israel – Freund und Alliierter?

Seit Jahrzehnten ist der geopolitische Flächenbrand im Nahen Osten Dauerthema in Funk, Presse, Fernsehen und inzwischen auch dem Internet. Es heisst wahlweise, in der Region herrsche ein Stellvertreterkrieg der Supermächte USA, China und Russland um Ressourcen und strategische Vorteile, jahrhundertealte ethno-religiöse Konflikte würden zu anhaltenden Spannungen führen, oder machthungrige Regime würden um Territorialansprüche in dem Gebiet streiten. Obwohl keiner dieser Erklärungsansätze falsch sein mag, ist nicht von der Hand zu weisen, dass ein zusätzlicher sträflich vernachlässigter Einfluss besteht: Seit der Staat Israel im Jahr 1948 gegründet wurde, hat sich die Lage in Nahost in erheblicher Weise verschärft. Ist das nur eine zufällige Korrelation? Würde man im Mindesten annehmen, Israel sei als demokratischer Friedensbringer und Satellitenstaat des Westens in die arabische Welt gezogen, dann müsste diese Vermittlungsmission spätestens jetzt als gescheitert angesehen werden. Nach den Ereignissen vom 7. Oktober 2023 wurde in den Mainstream-Medien zwar wieder einmal gebetsmühlenartig verlautbart, Israel verteidige mit seinem Feldzug gegen die Hamas die Sicherheit des Westens und sei ein Bollwerk gegen den islamischen Terrorismus. An diesem Narrativ hegen allerdings immer mehr Beobachter große Zweifel und vermuten Israel als einen wichtigen Faktor für die nicht enden wollende Instabilität im vorderen Orient. Ob dieser Verdacht berechtigt ist und welche Pläne Israel allgemein im Nahen Osten verfolgt, wird Thema der vorliegenden Doppelausgabe sein.

Die „ExpressZeitung“ ist eine im November 2016 gegründete, deutschsprachige politische Themenzeitung, die übergeordnete Zusammenhänge erkennbar und Unsichtbares sichtbar macht. Sie wird von André Barmettler in der Schweiz herausgegeben. Die Ausgaben gehen weit über den Umfang und Zuschnitt einer herkömmlichen Zeitung hinaus und stellen geradezu komprimierte Nachschlagewerke dar, die mitunter ganze Bücher ersetzen können. Dabei legt man hohen Wert auf Anschaulichkeit und grafisch passende Erläuterungen.

Die Themen dieser Ausgabe:

  • Die Israel-Lobby in den USA
  • Der Irak-Krieg 2003: Ein israelisches Projekt?
  • Israels 9/11?