EINSICHT röm.-kath. Zeitschrift Nr. 6, Dezember 2023

EINSICHT röm.-kath. Zeitschrift Nr. 6, Dezember 2023

Normaler Preis$6.00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die römisch-katholische Zeitschrift „EINSICHT“ erscheint vier Mal jährlich und setzt sich auf Basis des „Depositum fidei“ kritisch mit den Bestimmungen des II. Vatikanums und den dadurch eingeleiteten Reformen auseinander. Chefredakteur ist Dr. Eberhard Heller, Vorsitzender des Freundeskreises der Una Voce e.V. München.

Der Freundeskreis wurde 1966 zur Bewahrung des römisch-katholischen Glaubens und zur theologischen Analyse des nach-konziliaren Prozesses gegründet, als sich immer klarer herausstellte, dass die durch die Beschlüsse des II. Vatikanums eingeleiteten Reformen in Wahrheit als Revolution zu bewerten sind. Eine Revolution von oben mit dem Ziel, die durch Christus geoffenbarte Heilswahrheit zu verändern und die Kirche ihres absoluten Charakters als Heilsinstitution zu berauben.

Die Themen dieser Ausgabe:

  • Wo ist Jesus Christus heute?
  • Nach Osten, der Sonne entgegen
  • Beginnender Zerfall
  • Die Einsamkeit
  • „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“
  • Die Einheit der Kirche wiedererlangen?
  • Viganò: Globalismus ist „satanische“ Vorbereitung
  • Nicht mehr katholisch
  • Die Entvölkerungsagenda, Teil 3
  • Die Ignorierung der Impfschäden, Teil 3
  • Erzbischof Viganò: Priester und Bischöfe
  • Papst Pius X. und Theodor Herzl
  • Die Saat ist aufgegangen
  • „Mein Papst, der Apostat“
  • Jacob Rothschild: „Die Wahrheit spielt keine Rolle mehr“
  • Brief an die Leser von Tiqua
  • Zeitschriftenkritik
  • Mitteilungen der Redaktion