Die Datenbank der Ewigkeit

Die Datenbank der Ewigkeit

Normaler Preis$30.00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Was in den alten Schriften über den Sinn des Lebens steht

Reinige dein Denken. Erkenne dich selbst. Suche das Wunder. Mache dich zum Teil der Weltseele. Aus dem Nebel der Geschichte dringen Botschaften zu uns, die universell und aktuell sind und uns tief in der Seele berühren. Johannes Huber hat sie in Jahrtausende alten Schriften von Zarathustra, Laotse, Platon oder dem Heiligen Augustinus aufgespürt und festgestellt: Völlig unabhängig voneinander kamen Denker in allen Teilen der Welt zu ähnlichen Schlüssen über den wahren Sinn des Lebens. Können sie sich wirklich geirrt haben?

Prof. DDr. Johannes Huber studierte Medizin und Theologie. Von 1992 bis 2011 war er Leiter der klinischen Abteilung für gynäkologische Endokrinologie im Wiener Allgemeinen Krankenhaus. Er ist in Wien als Gynäkologe tätig. Den Aufruf zur Vernunft in der Gender-Debatte im vorliegenden Buch unterstützen mit ihrem Namen Gynäkologen unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, Liechtenstein und Saudi-Arabien.

  • Hardcover
  • 304 Seiten
  • ISBN: 978-3-99001-673-2
  • Verlag: edition a