Die Kunst des richtigen Maßes

Die Kunst des richtigen Maßes

Normaler Preis$16.00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wie wir werden, was wir sein können

Medizin, Biologie und Psychologie bestätigen jahrtausendealtes Wissen, das sich in fast allen spirituellen Schriften und Traditionen wiederfindet: Menschen, die sich in der Kunst des richtigen Maßes üben, sind körperlich und geistig gesünder, beruflich und privat erfolgreicher und nur sie haben die Chance, zu werden, was wir als Menschen sein können. Der Arzt und Theologe Johannes Huber belegt anhand aktueller wissenschaftlicher Studien, was die Philosophie oder etwa die Mystik der Freimaurer schon immer sagten. Dabei zeigt er, wie wir größere Menschen werden und gleichzeitig die Welt retten können.

Prof. DDr. Johannes Huber studierte Medizin und Theologie. Von 1992 bis 2011 war er Leiter der klinischen Abteilung für gynäkologische Endokrinologie im Wiener Allgemeinen Krankenhaus. Er ist in Wien als Gynäkologe tätig. Den Aufruf zur Vernunft in der Gender-Debatte im vorliegenden Buch unterstützen mit ihrem Namen Gynäkologen unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, Liechtenstein und Saudi-Arabien.

  • Softcover
  • 352 Seiten
  • ISBN: 978-3-442-22365-7
  • Verlag: Goldmann